AKUPUNKTUR

Die Akupunktur findet ihren Ursprung in China und ist eine Methode der Tradionellen Chinesischen Medizin.

Es wird davon ausgegangen, dass durch den Körper eine Lebensergie, das Qi fließt, welches auf bestimmten Leitbahnen, den Meridianen, zirkuliert.

Kommt es zu Störungen in diesem Energiefluss, kann das unterschiedlichste Symptome auslösen.

Durch das Behandeln bestimmter Punkte mit Akupunkurnadeln soll der Fluss des Qi wieder ins Gleichgewicht kommen. Auch kann durch das sog. Moxen mit Wärme Einfluss auf die Akupunkturpunkte genommen werden.

 

 

Eine Akupunktur Behandlung dauert ca. 30-45 Min. und kostet ca. zwischen 50,- und 70,-€.

Zu Beginn erfolgt die Anamnese, das bedeutet, ich erfrage Ihre aktuellen Beschwerden, erkundige mich nach möglichen Erkrankungen, bisherigen Therapien u.v.m. Daraufhin erfolgt die Diagnostik, vor allem über die Zunge und den Puls, welche mir Hinweise darauf gibt, welche Punkte akupunktiert werden.

 

 

Ich rechne die Akupunktur nach dem GebüH (Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker) ab.

Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Krankenkasse, ob diese die Kosten für eine Akupunkturbehandlung erstattet.